Sparen nach Branchen

Jede Branche nutzt spezifische Technologien. Die Industrien mit dem höchsten Einsparpotenzial.

Metallverarbeitung
Potenzial: Stromkosten bis zu 10 Prozent, Wärmekosten bis zu 20 Prozent
Maßnahmen:  Maschinenabschaltung in Schwachlastzeiten, Drosselung der Elektromotoren, Dämmung von Leitungen und Amaturen, Abwärmenutzung.

Kunststoffverarbeitung
Potenzial: Kühlkosten bis zu 15 Prozent
Maßnahmen:  Abkopplung einzelner Produktionsanlagen vom Kühprozess, Leckageprüfung der Rohre.

Galvanik
Potenzial: Energieaufwand bis zu 20 Prozent
Maßnahmen: Nutzung der Abwärme der Gleichrichter-Anlagen, Leckageprüfung der Druckluft- und Belüftungsanlage.

Steinindustrie und Keramik

Potenzial: Energieaufwand bis zu 25 Prozent
Maßnahmen: Umstellen eines Brennofens von Strom auf Gas, Blockheizkraftwerk, Nutzung der Abluf durch Rauchgaswärme-Überträger.

Verwandte tecfindr-Einträge