Übernahme

Greco übernimmt litauischen Makler Sagauta

Der Risiko- und Versicherungsberater Greco übernimmt 80 Prozent von Sagauta, der Nummer 2 der Versicherungsmakler in Litauen. Greco ist bereits seit 2008 in Litauen vertreten.

GrECo Versicherungen Übernahme Litauen

Sagauta, die über fünf Standorte im ganzen Land verfügen, werden mit der bestehenden Greco-Niederlassung fusionieren und künftig unter dem Namen Greco Sagauta auftreten. Die Gründer und derzeitigen Eigentümer von Sagauta bleiben an Bord und behalten die restlichen Anteile.

"Die Akquisition von Sagauta verstärkt unsere Position auf dem baltischen Markt. Nach der Übernahme des estnischen Maklers IIZI im vergangenen Jahr werden wir damit der führende Berater für Risiko- und Versicherungsmanagement in den baltischen Staaten“, so Georg Winter, der für das Baltikum zuständiges Vorstandsmitglied der Greco Gruppe.

Sagauta konzentrierte sich bisher auf die Bereiche Transport, Bauwesen und Employee Benefits. Zusammen mit Greco wird Sagauta seine Dienstleistungen und Lösungen auf weitere Branchen ausdehnen.