Automobilindustrie

GF steigt in Markt für Elektrofahrzeug-Komponenten ein

GF Automotive, eine Division von GF, hat Aufträge über mehr als 50 Millionen Euro für die Produktion von Komponenten für Elektrofahrzeuge erhalten. Diese werden in verschiedenen Modellen einiger Automobilhersteller verbaut.

Die Aufträge umfassen sowohl Batteriegehäuse als auch Strukturteile aus Leichtmetall. Die Bauteile wurden speziell mit dem Ziel der Gewichtsreduktion, einem Schlüsselthema bei Elektrofahrzeugen, designt. Gefertigt werden sie in den österreichischen Giessereien Altenmarkt und Herzogenburg.

GF Automotive ist eine der weltweit führenden Automobilzulieferinnen und Spezialistin für Leichtbau-Komponenten für die Automobilindustrie. An neun Standorten in Deutschland, Österreich und China werden rund 600 000 Tonnen Eisen, Aluminium und Magnesium zu hochwertigen Bauteilen verarbeitet.

Verwandte tecfindr-Einträge