Maschinenbau

Gewinnschätzung bei Palfinger gesenkt: Analysten skeptischer

Analysten der Berenberg Bank haben ihr Kursziel für die Aktien des Salzburger Kranherstellers Palfinger gesenkt. Trotzdem empfiehlt das Geldhaus, die Aktie zu kaufen.

Maschinenbau Finanzinstitute Palfinger Ergebnisse Standort Salzburg

Die Berenberg Bank hat ihr Kursziel für die Aktien des Salzburger Kranherstellers Palfinger von 40,00 auf 35,00 Euro gesenkt. Gleichzeitig bestätigte Analyst Martin Comtesse seine Kaufempfehlung ("Buy").

Die Gewinnschätzungen für 2019 und 2020 seien wegen niedrigerer Wachstumsprognosen für Europa verringert worden, heißt es in der Analyse.

Beim berichteten Gewinn je Aktie prognostiziert Berenberg weiterhin 1,63 Euro für das abgelaufene Geschäftsjahr 2018. In den Folgejahren soll er dann auf 2,22 Euro (2019) und 2,66 Euro (2020) steigen. Die Dividendenschätzungen belaufen sich auf 0,54 Euro (2018), auf 0,73 Euro (2019) und auf 0,88 Euro (2020).

White Paper zum Thema

 (apa/red)

Verwandte tecfindr-Einträge