Logistik

Gebrüder Weiss: Türkei-Geschäft durch Übernahme ausgebaut

Wie der Vorarlberger Logistiker sein Geschäft in der Türkei erweitert.

Gebrüder Weiss Logistik Übernahmen

Gebrüder Weiss übernimmt per 1. Jänner 2022 die Geschäfte der "3S Transport & Logistik" mit Sitz in Istanbul. Damit werde das Transportvolumen der Türkei-Niederlassung von Gebrüder Weiss verdoppelt und der Standort als Top-Player für Verkehre mit dem DACH-Raum positioniert, informierte das Unternehmen. 22 Mitarbeiter wechseln unter das Dach von Gebrüder Weiss Türkei. Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht.

"Mit '3S Transport & Logistik' integrieren wir einen seit vielen Jahren auf dem türkischen Transportmarkt fest etablierten Logistikdienstleister in unsere Organisation", sagte Thomas Moser, Direktor und Regionalleiter Black Sea/CIS bei Gebrüder Weiss. Damit werde der Gebrüder Weiss-Standort Istanbul als strategischer Ankerpunkt an der Schnittstelle zwischen Europa und Asien und entlang der neuen Seidenstraße gestärkt. Teil der Übernahme ist auch ein operativer Standort im Raum Düsseldorf mit sieben Beschäftigten. In der Türkei ist Gebrüder Weiss seit 2012 vertreten, Standorte werden in Istanbul und Izmir unterhalten. (apa)