Elektroindustrie

Fünf Prozent an Zumtobel gehören Finanzfirma Blackrock

Der US-Finanzinvestor Blackrock hält bereits über fünf Prozent der Stimmrechte am Vorarlberger Leuchtenkonzern Zumtobel. Das teilt der Hersteller mit.

Der US-Finanzinvestor Blackrock hält am Vorarlberger börsenotierten Leuchtenkonzern Zumtobel 5,14 Prozent der Stimmrechte. Die Stimmrechte werden indirekt über kontrollierte Unternehmen gehalten. Rund 2,9 Prozent entfallen auf Aktien und rund 2,2 Prozent auf Finanzinstrumente auf Aktien. Dies geht aus einer Aussendung von Zumtobel hervor. (apa)

Verwandte tecfindr-Einträge