Führungswechsel bei Vossloh Kiepe Österreich

Peter Pichler (54) übernahm im Jänner die Geschäftsführung von Vossloh Kiepe in Österreich. Er folgt Hubert Dlaska (65) nach, der im März 2012 in Pension geht.

Peter Pichler Top 1000 Manager

Der gebürtige Grazer Peter Pichler, Jahrgang 1957, absolvierte die HTL Mödling und eine Fachhochschulausbildung zum Diplomwirtschaftsingenieur in Deutschland. Sein beruflicher Werdegang begann als Konstrukteur für Komponenten und Systeme für zivile und militärische Luftfahrzeuge in Deutschland und führte ihn über Tätigkeiten in USA und Deutschland im Bereich Entwicklung, Projektmanagement, Technologietransfer, technischer Verkauf, Marketing. Die letzten sieben Jahre war Pichler als Alleingeschäftsführer einer mittelständischen internationalen Unternehmensgruppe mit 200 Mitarbeitern im Bereich der industriellen Luft- und Umwelttechnik mit Standorten in Österreich, Osteuropa und GUS-Staaten tätig.
Vossloh Kiepe in Wien ist eine Tochtergesellschaft der gleichnamigen Düsseldorfer Unternehmensgruppe. Das Unternehmen stellt von Heizungs- und Klimageräte sowie elektrische Austrüstungen für den öffentlichen Nahverkehr her.