Forschungsförderungsgesellschaft

FFG-Geschäftsführung für fünf Jahre bestätigt

Henrietta Egerth und Klaus Pseiner bleiben im Amt.

FFG Klaus Pseiner Henrietta Egerth

Henrietta Egerth und Klaus Pseiner.

Die Geschäftsführer der Forschungsförderungsgesellschaft FFG, Henrietta Egerth und Klaus Pseiner, bleiben weiterhin im Amt: Die Verträge der beiden seit 2004 in dieser Funktion tätigen Leiter sind mit Wirksamkeit 1. September 2014 um weitere fünf Jahre für eine dritte Amtszeit verlängert worden, teilten Wirtschafts- und Infrastrukturministerium am Donnerstag im Amtsblatt der "Wiener Zeitung" mit.

Egerth und Pseiner wurden nach Neugründung der FFG 2004 bestellt und 2009 für eine zweite Amtszeit verlängert. Die Handelswissenschafterin Henrietta Egerth (42) war vor ihrer Tätigkeit bei der FFG im Kabinett von Wirtschaftsminister Martin Bartenstein (ÖVP) für die Bereiche Forschung und Technologie zuständig, der promovierte Ökologe Klaus Pseiner (57) war Geschäftsführer der Austrian Space Agency (ASA). (APA)