Außenhandel

Exporttag 2017: Österreichs größte Exportmesse nächste Woche

Kommenden Montag findet der 15. Österreichische Exporttag in Wien im Haus der Wirtschaft der Wirtschaftskammer Österreich statt. Der Exporttag ist die größte Informationsveranstaltung des Landes zum Thema Außenhandel und geht heuer unter dem Motto "Meet The World" über die Bühne.

Aktuelle und künftige Trends stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung. 70 österreichische Wirtschaftsdelegierte werden die Möglichkeit für individuelle Beratungsgespräche bieten. Eine Exportmesse mit exportnahen Dienstleistern und Info-Sessions runden das Programm ab.

"Produkte und Dienstleistungen ‚made in Austria‘ sind weltweit heiß begehrt und am internationalen Parkett gehören unsere Unternehmen punkto Qualität, Innovationskraft, Know-how sowie Verlässlichkeit zur Weltspitze", meint dazu WK-Chef Christoph Leitl. Doch die heimische Exportwirtschaft müsse ständig daran arbeiten, noch besser zu werden.

White Paper zum Thema

Themen der Panel-Diskussionen sind Bereiche, die Firmen nach Ansicht der WKÖ in Zukunft besonders beschäftigen werden:

  • Wirtschaft 4.0
  • Digitalisierung von Gewerbe und Industrie
  • Künstliche Intelligenz
  • Die Zukunft des Geldes
  • Zurück zu den Ursprüngen - Innovative Vereinfachung
  • Die Zukunft der Datensicherheit
  • Die Zukunft neuer Materialien.

Während sich die Wirtschaftskammer Österreich bei der Nennung dieser Schlagworte an die österreichischen Unternehmen richtet, formuliert sie übrigens den größten Teil dieser Trends auf Englisch. Das klingt offenbar besser.

(red)