Eventvorschau

Expertengipfel Einkauf: Globale Herausforderungen bewältigen

Das 20. Österreichische EinkaufsForum versammelt vom 5. bis 6. Oktober 2017 namhafte Führungskräfte und Entscheidungsträger aus dem Einkauf und Supply Chain Management im Haus der Industrie, um über globale Herausforderungen in einem spannungsgeladenen Umfeld zu diskutieren.

Event-Vorschau BMÖ

Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik in Österreich (BMÖ) bringt von 5. bis 6. Oktober in Wien namhafte Industrie- und Verbandsvertreter aus dem DACH-Raum an einen Tisch. Die Themen des traditionellen Einkäufergipfels drehen sich rund um das Erkennen und Bewältigen von „globalen Herausforderungen in einem spannungsgeladenen Umfeld“ und dem „Einkauf als Wertbeitrag zur Sicherung der Wettbewerbsfähgkeit von Unternehmen“. 

Rund 150 Teilnehmer aus der Praxis, Wirtschaft und Politik diskutieren über Entwicklungen, Trends, Lösungsansätze, Chancen und Risiken. Vorträge, Panels und Workshops liefern Handlungsempfehlungen und bieten Einblick in beispielgebende Projekte. 

Globale Marktveränderungen und Industrie 4.0 werfen dabei eine Fragen auf, etwa worauf sich Einkauf- und Supply-Chain-Manager in Sachen Brexiut, CETA, „America first“ einstellen müssen, wie sich Lieferketten bei Störfällen aufrecht erhalten oder sich Lieferanten digital einbinden lassen. Weitere Themen betreffen Big Data, Datenkonsolidierung und Prozessharmonisierung, Autonomes Fahren und dessen Auswirkung auf Versorgung und Supply-Chain-Operations, Change Management oder Arbeitswelt 4.0.

Ausgewählte Speaker

Horst Bischof, Technische Universität Graz
Erhard Busek, Institut für den Donauraum und Mitteleuropa (IDM)
Dietmar Dresp, Arconic Inc.
Gregor Henckel Donnersmarck OCist, Altabt von Stift Heiligenkreuz
Holger Rust, Universität Hannover

Am Donnerstag, 05. Oktober 2017 finden die parallelen Expertenforen mit Best Practice Vorträgen und Lösungen statt und erlauben unter anderem einen Einblick in die Tätigkeiten von namhaften österreichischen Unternehmen. An beiden Tagen finden parallel die Fachausstellungen der Sponsoren in den Räumlichkeiten der Industriellenvereinigung statt.

Austrian Supply Excellence & Einkauf 4.0 Award 

Im Rahmen des Österreichischen EinkaufsForums wird alljährlich der Austrian Supply Excellence & Einkauf 4.0 Award vergeben. Damit werden ganzheitlich und nachhaltig herausragende Lösungen entlang der Wertschöpfungskette ausgezeichnet. Reichen Sie Ihr Projekt bis 31. August 2017 zum Austrian Supply Excellence Award 2017 ein! 

Weitere Informationen zu Programm und Anmeldung finden Sie hier.