Personalie

Ex-Raiffeisen-Vorstand Kraft-Kinz startet als Berater

Der erfahrene Banker Georg Kraft-Kinz, der die letzten Jahre als stellvertretender Generaldirektor der RLB NÖ-Wien tätig war, gründet mit „kraft kinz kraft Consulting“ ein Beratungsunternehmen.

Personalia Menschen Georg Kraft-Kinz Raiffeisen Beratung Finanzen

Im Sommer ging die Meldung als „ranghohe Personalrochade“ durch die Medien: RLB NÖ-Wien-Vize Kraft-Kinz verlässt den Vorstand der Bank bis Jahresende. Kraft-Kinz werde sich neuen Aufgaben widmen, hieß es. Insgesamt 23 Jahre war Kraft-Kinz bei Raiffeisen tätig, zuletzt acht Jahre als stellvertretender Generaldirektor der RLB NÖ-Wien.

Mit kraft kinz will der ehemalige Banker seine langjährige Expertise und Erfahrung im Bankbereich mit seiner Kernkompetenz Digitalisierung im Finanz- und Vertriebsbereich verknüpfen. Zu seinen Schwerpunkten zählen Finanz-, Vertriebs- und Organisationsberatung sowie Liquiditäts- und Sanierungsmanagement.