Personalia

Evelyn Palla wechselt vom Vorstand des ÖBB Personenverkehrs zur DB

Evelyn Palla, Vorstand der ÖBB Personenverkehr AG, wechselt nach Deutschland. Ihre Agenden übernehmen interimistisch die Vorstände Michaela Huber und Siegfried Stumpf.

Evelyn Palla, Vorstandsmitglied der ÖBB Personenverkehr AG, geht nach Deutschland. Sie werde voraussichtlich mit März 2019 eine neue Funktion als Vorstandsmitglied der DB Fernverkehr AG antreten, teilen die ÖBB mit.

Palla wird daher ihre Funktion als Vorstandsmitglied der ÖBB Personenverkehr AG zurücklegen. Ihre Verantwortungsbereiche werden in weiterer Folge interimistisch von Vorständen Michaela Huber und Siegfried Stumpf übernommen.

Palla war seit 2015 Mitglied des Vorstandes der ÖBB-Personenverkehr AG und Aufsichtsratsvorsitzende der Postbus AG und Postbus GmbH. Im Unternehmen war sie seit 2011, davor war sie beim Energiekonzern Eon Italia. (apa/red)

White Paper zum Thema

Evelyn Palla war bei den ÖBB zuletzt durchaus aktiv. Hier eine kleine Auswahl an Meldungen:

Siemens testet mit den ÖBB einen neuen Hybridzug >>

"Tolle Bestätigung": ÖBB bestellen bei Bombardier nach >>