Automobilindustrie

Europäischer Nutzfahrzeugmarkt wuchs viertes Jahr in Folge

Der europäische Nutzfahrzeugmarkt hat das vergangene Jahr mit einem deutlichen Plus abgeschlossen und das vierte Jahr in Folge gewachsen.

Automobilindustrie Ergebnisse Wirtschaft Nutzfahrzeuge

2016 seien mit gut 2,32 Millionen Stück 11,6 Prozent mehr Fahrzeuge verkauft worden als ein Jahr zuvor, teilte der europäische Verband Acea mit. Auch im Dezember verzeichnete die Branche einen kräftigen Zuwachs: Im Schlussmonat legte die Zahl der verkauften Fahrzeuge um 10,4 Prozent auf knapp 212.000 Einheiten zu.

In Deutschland stieg der Absatz im abgelaufenen Jahr nur um unterdurchschnittliche 7,0 Prozent. Besonders kräftig waren die Zuwächse dagegen in Italien mit einem Plus von 49,9 Prozent. Schwach war die Entwicklung dagegen in Großbritannien, wo nur um 1,2 Prozent mehr Nutzfahrzeuge verkauft wurden. (apa/dpa)

Verwandte tecfindr-Einträge