Todesmeldung

Erwin Bernecker: Der Mitbegründer von B&R ist gestorben

Erwin Bernecker ist im Alter von 67 Jahren gestorben. Er hat den Innviertler Automatisierungsspezialisten B&R mitgegründet, der vor zwei Jahren von ABB übernommen wurde.

Der Mitbegründer des Innviertler Industrieautomatisierungsspezialisten Bernecker + Rainer (B&R), Erwin Bernecker, ist am Samstag im Alter von 67 Jahren gestorben. Das teilte das Unternehmen mit Sitz in Eggelsberg soeben mit.

Bernecker und Josef Rainer hatten die Firma 1979 gegründet und 2017 - laut Branchenkennern um rund 1,8 Mrd. Euro - an den Schweizer Industriekonzern ABB verkauft.

Die beiden Firmengründer Erwin Bernecker und Josef Rainer kannten sich schon aus Schulzeiten und bauten mit ihrer gemeinsamen Idee nach und nach ein internationales Unternehmen auf. B&R blickt mittlerweile auf 40 erfolgreiche Jahre zurück. Die fachlichen und menschlichen Qualitäten von Erwin Bernecker fanden bei Kunden, Geschäftspartnern und der Belegschaft stets hohe Anerkennung.

White Paper zum Thema

"Erwin Bernecker war bis zuletzt eine unverzichtbare Stütze des Unternehmens. Seiner Lebensleistung zollen wir tiefen Respek", sagt B&R-Geschäftsführer Hans Wimmer. Das Unternehmen werde in Erwin Berneckers Sinne weitergeführt und sein Andenken in Ehren gehalten. "Unser tiefstes Mitgefühl gilt der Familie, allen voran seiner Frau und seinen Kindern", so Wimmer.

INDUSTRIEMAGAZIN brachte seinerzeit eine ausführliche Titelgeschichte zu B&R und der Übernahme durch ABB: Einverleibt: Wie B&R den Industrieelektronikkonzern ABB zur Nummer Eins der Automatisierungstechnik machen soll >>

Hier ein kleiner Auszug:

Bernecker, +, Rainer, B&R © INDUSTRIEMAGAZIN/Land OÖ/Kraml

Zur Vergrößerung ins Bild klicken: Aus der Titelgeschichte des INDUSTRIEMAGAZIN zur Übernahme von B&R.

Bis zuletzt geschäftlich aktiv

Bernecker war bis zuletzt in Geschäfte involviert. Laut einem Bericht des "Standard" hat er noch im Herbst 2018 über die Gesellschaft AVV, die ihm zuzurechnen sei, die Mehrheit am Grazer Autozulieferer Tectos übernommen.

Im November 2018 kaufte Bernecker nach einem Bericht des "Gewinn" fünf Zinshäuser in Wien im Wert von insgesamt über 100 Millionen Euro.

(red)


Aktuell zu B&R:
Umsatzplus bei ABB: "Wesentlicher Beitrag" kommt von B&R >>  
Milliardenverkauf bei ABB hat direkte Folgen für B&R >>

INDUSTRIEMAGAZIN Premium:
B&R-Chef Hans Wimmer: "Es geht uns hervorragend" >>  
Die Super-Schnittstelle: Und morgen die ganze Welt? >>

Verwandte tecfindr-Einträge