Episode 30

Erema-CEO Manfred Hackl: Das Urgestein der Kunststoffrecyclingindustrie

Der CEO des Kunsstoffrecyclingunternehmens Erema verrät seine Wachstumsstrategie und wo er die Zukunft der Recyclingindustrie als Ganzes sieht.

Podcast Menschen Recycling Manfred Hackl Erema Kunststoffindustrie

Für diese Episode hat Redakteurin Sandra Leitner mit Erema-CEO Manfred Hackl gesprochen. Hackl selbst ist ein Urgestein der Kunststoffrecyclingbranche. Seit über 24 Jahren ist der studierte Maschinenbauer und Betriebswirt beim Kunststoffrecyclingmaschinenhersteller Erema beschäftigt. Er begann in den 90ern als Qualitätsmanager, stiegt zum CEO des Engineeringteils der innovativen Gruppe auf und leitet seit einigen Jahren den Gesamtkonzern, der vor 35 Jahren gegründet wurde und im Familienbesitzt ist.

Im Gespräch verrät Hackl, der vor zwei Jahren mit einer Innovation sogar den europäischen Erfinderpreis abräumte, seine Wachstumsstrategie fürs Unternehmen und welche Zukunft er für die Recyclingindustrie als Ganzes sieht.

Der Podcast des Industriemagazins wird von Michaela Capelli, Rudolf Loidl, Daniel Pohselt und Daniela Hamberger produziert. Unser Podcast lässt sich über SoundcloudSpotifyGoogle Podcast und Apple Podcast abonnieren. Wir freuen uns über Kritik und Anregungen. Bitte an podcast@industriemagazin.at.
Der Podcast wird gesponsert von SpeechLive by Philips.