Personalia

Elena Skvortsova tritt im Vorstand der OMV an

Die gebürtige Russin hat bei der OMV das Amt des Handelsvorstands angetreten. Sie hat einen Vertrag für drei Jahre mit Option auf Verlängerung um weitere zwei Jahre.

Der börsennotierte Mineralölkonzern OMV hat seinen Vorstand um ein fünftes Mitglied erweitert: Elena Skvortsova leitet ab sofort die Sparte Downstream Marketing & Trading als Chief Commercial Officer (CCO), wie das Unternehmen mitteilte. Um diese Agenden hatte sich OMV-Generaldirektor Rainer Seele seit vergangenem Sommer interimistisch gekümmert.

Mitte März hatte es geheißen, Skvortsova werde "spätestens mit Wirkung ab 1. Oktober 2020 für die Dauer von drei Jahren" Teil des Führungsgremiums. Die gebürtige Russin hat eine Verlängerungsoption für weitere zwei Jahre. Bis April war sie Geschäftsführerin von Praxair Canada, einer Tochter des deutschen Linde-Konzerns. (apa/red)

Weitere Details:
OMV erweitert Vorstand um ein fünftes Mitglied >>

White Paper zum Thema

Lebenslauf von Elena Skvortsova
Geboren in Moskau, Russland

Ausbildung: 1991: Fremdsprachen und Übersetzungen (Bachelor äquivalent) an der Moskauer staatlichen Sprachuniversität. 1994: International Management (Master) an der Thunderbird Schule für Internationales Management in Glendale, Arizona.

1994 – 2001
Bayer AG, verschiedene Positionen, zuletzt Associate Director, Bayer Corporation, Healthcare

2001 - 2015
Baxter International, Inc., verschiedene Führungspositionen, zuletzt Vice President und Regionalleiterin, Hematology/Oncology, Region Zentral- und Osteuropa

2015 - 2019
Linde AG, President und Regionalleitung Mittlerer Osten und Osteuropa

2019 - 2020
Linde plc, Corporate Vice President und President, Praxair Canada Inc, ein Linde plc Unternehmen

(red)