E-Mobilität

NewMotion kooperiert mit Alphabet und bietet österreichischen Kunden Ladelösungen für E-Autos

Der Markt für E-Mobilität wächst stetig und damit auch die Auswahl. Um den Trends und Möglichkeiten immer einen Schritt voraus zu sein, arbeitet Alphabet Austria nur mit den Besten aus der Branche zusammen und bringt mit NewMotion zusammen die doppelte Expertise.

NewMotion, ein führender Anbieter von intelligenten Ladelösungen für Elektroautos und Teil der Shell Group, schließt eine Partnerschaft mit Alphabet Austria – einem Unternehmen der BMW Group – und ermöglicht so Flottenkunden Zugang zu seinen Ladelösungen. Im Rahmen der Kooperation können österreichische Geschäftskunden von Alphabet aus den umfassenden intelligenten Ladelösungen von NewMotion für zu Hause und am Arbeitsplatz wählen.

NewMotion ergänzt das bestehende Angebot an Ladelösungen von Alphabet in Österreich. Mit NewMotion als offiziellem Partner gelingt Alphabet-Kunden der Umstieg auf die E-Mobilität so nahtlos wie möglich, da Unternehmen jeder Größe und aus jeder Branche einfach und leicht zugänglich Laden können.

Umfassendes intelligentes Lade-Ökosystem 

Als eines der global führenden Leasing- und Full-Service-Anbietern bietet Alphabet Unternehmen innovative Mobilitätslösungen. Zusammen mit NewMotion gestaltet Alphabet effiziente Ladekonzepte für seine Kunden – am Unternehmensstandort, unterwegs oder bei den Mitarbeitern zu Hause. So können Kunden aus verschiedenen „All-In“-Paketen wählen, die nach ihren individuellen Anforderungen angepasst werden. Die Fahrer profitieren vom vollständigen Ökosystem intelligenter Ladelösungen von NewMotion – von Hardware und Installation, über die Nachbetreuung, Mobilitätsdienstleistungen und optionale Partnerservices bis hin zum Kundenservice. Außerdem führt NewMotion eine virtuelle Standortbegehung durch, um die Installationskosten individuell und präzise angeben zu können.

White Paper zum Thema

Zusammen mit den Ladelösungen von NewMotion bietet Alphabet Austria seinen Kunden die integrierte Shell Tank- und Ladekarte. Die Karte enthält einen RFID Chip und ermöglicht Fahrern über eines der größten öffentlichen Roaming-Netzwerke Europas Zugang zu mehr als 200.000 Ladepunkten in 35 Ländern. Mehr als 8.000 davon befinden sich in Österreich. Um zu einer CO2-ärmeren Welt beizutragen, bietet NewMotion zahlreiche integrierte Services mit Shell. Das Unternehmen unterstützt mit Nachdruck die Energiewende und ermöglicht seinen Kunden einfaches und bequemes Laden über sein wachsendes Netzwerk sowie durch Investitionen. Dazu gehört auch der Zugang zu Schnelladelösungen an Shell-Tankstellen. (apa/red)