Personalie

E&K Automation verstärkt mit Andreas Böttner die Geschäftsführung

E&K Automation erweitert seine Geschäftsführung mit Andreas Böttner. Er soll das Unternehmen in enger Zusammenarbeit mit Andreas Anger führen, der seit drei Jahren als CEO tätig ist.

E&K Automation erweitert seine Geschäftsführung mit Andreas Böttner. Er soll das Unternehmen in enger Zusammenarbeit mit Andreas Anger führen, der seit drei Jahren als CEO tätig ist.

Spezialisiert auf intelligente Transportroboter für die Intralogistik, will sich E&K Automation neu aufstellen: Andreas Böttner soll nun gemeinsam mit Andreas Anger eine Doppelspitze bilden und so die strategische Unternehmensentwicklung vorantreiben. Andreas Anger bekleidet die Position des CEO dabei bereits seit April 2015.

Böttner ist seit Mai 2011 für E&K Automation tätig und war zunächst als Berater für die Restrukturierung der Einkaufsabteilung zuständig. Kurze Zeit später trat er in das Unternehmen ein und übernahm die Einkaufsleitung. Als Prokurist verantwortete er ab 2016 die Umsetzung der übergeordneten Unternehmensziele im operativen Tagesgeschäft. 

Verwandte tecfindr-Einträge