EVENT-TIPP

"Disruption oder Untergang?": Preview auf den Fabasoft TechSalon am 27. September

Wie stellen Unternehmen ein digitales Geschäftsmodell auf die Beine, das nachhaltigen Erfolg bringt? Antworten gibt der Fabasoft TechSalon mit vielen Use-Cases hochkarätiger Unternehmen der Industrie am 27. September.

Produktion Fabasoft Rosenbauer Festo Digitalisierung

Nicht nur die unaufhaltsame Digitalisierung aller Branchen, auch die Möglichkeit, mit innovativen Ideen als Klein- und Kleinstunternehmen Industrie-Riesen herausfordern und vom Thron der Marktführerschaft stoßen zu können, ist Disruption par excellence. Sind Österreichs Unternehmen bereit für diese Veränderungen?

Und wo soll Innovation stattfinden? Soll sie in der Stammorganisation wachsen oder schlagartig in ausgelagerten Innovations-Hubs?

Beim nächsten Fabasoft TechSalon berichten hochkarätige Unternehmen, wie sie die Modernisierung ihres Geschäftsmodells organisieren und welche Rolle die Digitalisierung dabei spielt(e). 

Am Podium:

- Werner H. Bittner, Mitglied der Geschäftsführung, Umdasch Group Ventures GmbH

- Dieter Siegel, CEO Rosenbauer AG

- Peter Gönitzer, Geschäftsführer Wien Energie GmbH

- Andreas Dangl, Geschäftsführer Fabasoft Austria GmbH

- Moderation: Florian Zangerl, Geschäftsführer WEKA Industrie Medien


Wann: 27. September 2018, Beginn 17.30 Uhr
Einlass 17.00 Uhr, Ende ca. 19.00 Uhr, anschließend geselliger Ausklang

Wo: Fabasoft TechSalon, Laxenburger Straße 2, 1100 Wien

Alle Informationen zur Teilnahme finden Sie hier!

Verwandte tecfindr-Einträge