Förderungen

Digital-Förderprogramm für KMU bis 2024 verlängert

Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck hat das Förderprogramm "KMU Digital", das in Kooperation mit der Wirtschaftskammer angeboten wird, um vier Jahre verlängert. Dabei stehen 20 Millionen Euro zur Verfügung.

Das Förderprogramm "KMU Digital" des Wirtschaftsministeriums in Kooperation mit der Wirtschaftskammer Österreich und der staatlichen Förderbank AWS wird bis 2024 verlängert. Bis dahin stünden Mittel von 20 Mio. Euro zur Verfügung, erklärten Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck und Wirtschaftskammerpräsident Harald Mahrer (beide ÖVP) in einer Pressekonferenz. (apa/red)

Details zu diesem Programm hier:
https://www.kmudigital.at >>

Verwandte tecfindr-Einträge