Exporte

Deutsche Industrie optimistisch für Exportgeschäft

Deutsche Industriebetriebe erwarten einen Aufschwung im Exportbereich. Das ergab eine Umfrage des Münchner Ifo-Institutes unter rund 2.700 Unternehmen.

Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn macht dafür den schwachen Euro-Kurs verantwortlich, der Exporte nach Übersee günstiger macht. Die Automobil-Branche sowie die Chemische Industrie konnten bereits davon profitieren, und auch der Maschinenbau erwartet – im Gegensatz zur Elektro-Industrie und der Pharmabranche – für die kommenden Monate mehr Auslandsumsatz.

Die schwache Konjunktur in Schwellenländern wir China, Brasilien und Russland macht der exportabhängigen Wirtschaft zurzeit zu stark zu schaffen. Im Sommer-Quartal stagnierten die deutschen Exporte, die Ausfuhren nach China könnten 2015 das erst Mal seit 1997 sinken. Trotzdem herrscht aufgrund der guten Lage am Arbeitsmarkt und der Kauflaune der Verbraucher Optimismus in der Branche. (APA)

Verwandte tecfindr-Einträge