Ansichtssache

Das war der Frühlingsempfang der Metalltechnischen Industrie

Die Metalltechnische Industrie hat am 6. Juni zum traditionellen Frühlingsempfang ins Palais Schönburg geladen, knapp 150 Personen sind dieser Einladung gefolgt.

Bild 38 von 38
© Matthias Heschl
Tipp: Benutzen Sie die linke bzw. rechte Pfeil-Taste Ihrer Tastatur um durch die Fotostrecke zu navigieren.
© Matthias Heschl

Das Wetter hat es gut gemeint: Beste Stimmung unter den etwa 150 Teilnehmern des traditionellen Frühlingsempfangs der Metalltechnischen Industrie.

© Matthias Heschl

Berndt-Thomas Krafft, Geschäftsführer des FMTI, Christian Knill, Obmann des FMTI, Adi Kerbl, Geschäftsführer des FMTI und Industriemedien-Chef Florian Zangerl begrüßten die Gäste.

© Matthias Heschl

FMTI-Obmann Christian Knill umriss die aktuelle Situation der Metalltechnischen Industrie. Fazit: Der Konjunkturpeak ist bereits überschritten. 

© Matthias Heschl

FMTI-Geschäftsführer Berndt-Thomas Krafft führt den Verband seit vielen Jahren...

© Matthias Heschl

... und seit zwei Jahren gemeinsam mit dem Gießerei-Chef Adi Kerbl.

 

© Matthias Heschl

Christian Knill hob auch die Stellung der Metalltechnischen Industrie hervor: "Sie ist das Rückgrat und der Jobmotor der Industrie in Österreich".

© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl
© Matthias Heschl