Ansichtssache

Das war der erste 18-Uhr-Talk

Kloepfel Consulting und Simon, Kucher & Partners luden Top-Manager zum ersten 18-Uhr-Talk ins Park Hyatt in Wien, um Strategien für mehr Wertschöpfung zu diskutieren.

Simon, Kucher & Partner Event-Reporter Thomas Haller
Bild 1 von 19
© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH

Thema des Abends: Ertragsoptimieren wie die Branchenführer. Die These dazu: Geld wird im Ein- und Verkauf verdient. Nur leider selten gleichzeitig.

Rund 20 Top-Manager diskutierten Strategien an beiden Polen des Unternehmens. 

Tipp: Benutzen Sie die linke bzw. rechte Pfeil-Taste Ihrer Tastatur um durch die Fotostrecke zu navigieren.
© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH

Thema des Abends: Ertragsoptimieren wie die Branchenführer. Die These dazu: Geld wird im Ein- und Verkauf verdient. Nur leider selten gleichzeitig.

Rund 20 Top-Manager diskutierten Strategien an beiden Polen des Unternehmens. 

© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH

Die Gastgeber: Thomas Haller, Partner bei Simon, Kucher und Partners und Marc Kloepfel, Eigentümer von Kloepfel Consulting, fanden sich. Rechts: Industriemagazin-Herausgeber Florian Zangerl, der den Abend moderierte. 

© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH

Sorgte für Kontroverse: Nationalbankpräsident Claus J. Raidl erklärte, woran es am Wirtschaftsstandort mangelt.

© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH

Im Interview: Heinz Riedler, Vorstand der Isovolta AG erklärte im kleinen Kreis den Weg zur Business Excellence – und wie er seine Einkaufsorganisation neu aufstellte.

© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH

Heinz Scharl, CEO der Klinger Holding, schilderte das erfolgreiche Pricing-Projekt in seinem Unternehmen.

© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH

Thomas Haller, Simon, Kucher und Partners: "Wenn die Preispolitik auf Sachbearbeiterebene gemacht wird, läuft etwas im Unternehmen falsch."

© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH

Nach der Diskussion fangen die Gespräche erst an: Verbund-Vorstand Günther Rabensteiner (r.) im Gespräch mit Kloepfel-Österreich-Chef Theodor Uljanov.

© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH

Vorstandstreffen: Klaus Einfalt von SW Umwelttechnik und Martin Hagleitner, Austria Email.

© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH

Mit dabei im Gespräch unter anderen waren auch Philips-Manager Rudolf Koch, Constantia-Vorstand Erfried Tauer, Goodmills-Chef Josef Dietrich oder HP-Manager Christian Aust.

© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH
© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH
© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH
© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH
© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH
© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH
© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH
© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH
© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH
© INDUSTRIEMAGAZIN Verlag GmbH