Das war: 10 Jahre Fraunhofer Austria Research

Am 12. März 2019 feierte die Fraunhofer Austria Research GmbH ihr 10-jähriges Bestehen. Rund 140 Gäste waren der Einladung zum Jubiläum in den Kuppelsaal der TU Wien gefolgt.

Fraunhofer Austria Fraunhofer Jubiläum Innovation Forschung
Bild 1 von 25

Seit 10 Jahren verbindet die Fraunhofer Austria Research GmbH Wissenschaft und Wirtschaft. Die Forschungseinrichtung hat seit ihrem Bestehen bereits über 500 Projekte in vielen verschiedenen Bereichen erfolgreich abgeschlossen – stets in enger Zusammenarbeit mit heimischen Unternehmen.

Tipp: Benutzen Sie die linke bzw. rechte Pfeil-Taste Ihrer Tastatur um durch die Fotostrecke zu navigieren.

Seit 10 Jahren verbindet die Fraunhofer Austria Research GmbH Wissenschaft und Wirtschaft. Die Forschungseinrichtung hat seit ihrem Bestehen bereits über 500 Projekte in vielen verschiedenen Bereichen erfolgreich abgeschlossen – stets in enger Zusammenarbeit mit heimischen Unternehmen.

Am 12. März 2019 feierte die Fraunhofer Austria Research GmbH ihr 10-jähriges Bestehen. Rund 140 Gäste waren der Einladung zum Jubiläum in den Kuppelsaal der TU Wien gefolgt.

Beim abendlichen Festakt im Kuppelsaal der TU Wien sprachen TU Wien Rektorin Sabine Seidler und TU Graz Rektor Harald Kainz sowie Studiendekan Georg Moser von der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck, der auch die besten Glückwünsche von Rektor Tilmann Märk überbrachte.

Darüber hinaus sprachen auch Sabine Herlitschka, Vorstandsvorsitzende Infineon Technologies Austria, und Christian Friesl, Bereichsleiter Bildung und Gesellschaft, Industriellenvereinigung, Grußworte und gratulierten zum 10-jährigen Jubiläum.

Musikstücke des Wiener Atmos Quartetts und der neue Imagefilm von Fraunhofer Austria sorgten für Unterhaltung zwischen den einzelnen Programmpunkten. Ein Highlight des Festaktes war auch der Überraschungsauftritt der neugegründeten Firmenband »Ritter Joseph«. Festredner des Abends war Fraunhofer-Präsident Reimund Neugebauer.

Unter den Festgästen fanden sich ebenso hochkarätige Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Industrie, darunter Josef Affenzeller (AVL List), Christian Handl (Handl Tyrol), Monica Rintersbacher (Leitbetriebe Austria), Theodor Zeh (Frequentis), Hartfried Cincera (BP), Stefan Haas (TÜV Austria), Mirjam Sick (Andritz Hydro), ...

...Hermann Pretzl (Team7), Martin Zehnder (Palfinger), Johannes K. Haindl (Deutsche Botschaft Wien), Knut Consemüller (ehem. Vorstand der Böhler-Uddeholm AG), Erich Markl (FH Technikum Wien), Armin Rau (Trumpf Maschinen), Michael Kiel (EVVA)

...Günther Rabensteiner (VERBUND), Johannes Hödlmayr (Hödlmayr International), Kurt Hofstädter (Siemens), Fritz Müller (Müller Transporte), Davor Sertic (UnitCargo), Clemens Euler-Rolle (Mondi Paper Sales),

...Davor Sertic (UnitCargo), Clemens Euler-Rolle (Mondi Paper Sales), und viele mehr.

Vor der Abendveranstaltung...

...ging es mit geladenen Gästen weiter zu einer exklusiven Führung durch die TU Wien Pilotfabrik Industrie 4.0.

Dort präsentierten Expertinnen und Experten von Fraunhofer Austria und der TU Wien die jüngsten Entwicklungen und Technologien im Bereich der Digitalisierung.