Luftfahrt

Computerprobleme bei der Lufthansa

Die Konzernmutter der Austrian Airlines hatte vergangene Woche Computerprobleme: Check-In-Automaten sind ausgefallen und Crews konnten ihre elektronischen Flugpläne nicht abrufen. Weitergeholfen hat, wie so oft in solchen Fällen, das Ausdrucken der Daten auf Papier.

Lufthansa Luftfahrt Digitalisierung

Die AUA-Mutter Lufthansa hat vergangene Woche mit Computerproblemen gekämpft. Check-In-Automaten sind ausgefallen und Crews konnten ihre elektronischen Flugpläne nicht abrufen, erklärte ein Konzernsprecher in Frankfurt auf Anfrage.

Die Unterlagen seien dann ausgedruckt und in die Cockpits gebracht worden. In der Folge sei es bei einzelnen Flügen zu Verspätungen von weniger als einer halben Stunde gekommen. Nach zweieinhalb Stunden seien die bei einem Dienstleister entstandenen Netzwerkprobleme dann behoben gewesen. (dpa/apa/red)

Verwandte tecfindr-Einträge