Personalie

Christoph Ludwig wird neuer Geschäftsführer der Steirischen Wirtschaftsförderung

Christoph Ludwig wird ab 1. April 2019 Geschäftsführer der Steirischen Wirtschaftsförderung (SFG). Ludwig folgt damit Burghard Kaltenbeck nach, der in den Ruhestand tritt.

Menschen Personalia

Christoph Ludwig kam nach Stationen in der Privatwirtschaft im Jahr 2002 ins Büro des damaligen Wirtschaftslandesrates Herbert Paierl. Er ist seit damals unter anderem für die Wirtschafts- und Industriepolitik und damit auch für die SFG zuständig. Seit 2012 ist Ludwig Leiter des politischen Büros im Wirtschaftsressort.
 
Die Hearing-Kommission begründet ihre Entscheidung wie folgt: „Mag. Ludwig überzeugte im Hearing mit seinen fundierten Kenntnissen und seinem profunden Tiefenwissen über die Geschäftsbereiche und Entwicklungen der SFG. Er verfügt außerdem über eine hervorragende Vernetzung zu wesentlichen Akteuren in Wirtschaft und Wissenschaft sowie nachweisbares Verhandlungsgeschick im Zuge der Ansiedlung von Wirtschafts- und Wissenschaftsprojekten. Darüber hinaus hat er sich im Laufe der Jahre wichtige Netzwerke bis auf EU-Ebene aufgebaut.“