Bauindustrie

Christian Ebner wird neuer Geschäftsführer der Asfinag Service

Der Aufsichtsrat der Asfinag hat Christian Ebner zum neuen Geschäftsführer der Asfinag Service Gesellschaft bestellt. Der Niederösterreicher folgt Rainer Kienreich nach, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat.

Bauindustrie Verkehr Asfinag Standort Österreich Personalia

Christian Ebner

Der Aufsichtsrat der Asfinag hat den Niederösterreicher Christian Ebner zum neuen Geschäftsführer der Asfinag Service Gesellschaft bestellt. Der 48-Jährige folgt damit dem Steirer Rainer Kienreich nach, der Ende Mai das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hatte.

Ebner wird künftig unter anderem die Bereiche Verkehrsmanagement, Elektromaschinelle Erhaltung, Liegenschaftsmanagement, Netzplanung und Tunnelmanagement leiten.

Zur Person

Christian Ebner startete seine berufliche Laufbahn bei der Landespolizeidirektion Niederösterreich, wo er unter anderem als Leiter der Landesverkehrsabteilung und der Stabsabteilung tätig war.

White Paper zum Thema

2008 wechselte der dreifache Familienvater zur Asfinag, wo er unter anderem mit der Einführung des Ereignismanagements und der Entwicklung des Verkehrssicherheitsprogramms betraut war. Als Abteilungsleiter zeichnete Ebner vor allem für den Aufbau des Verkehrsmanagements verantwortlich.

(red)

Verwandte tecfindr-Einträge