Ergebnisse

Caterpillar baut ab

Ein schwaches Baugeschäft in den Schlüsselmärkten China und Brasilien, Gegenwind im Bergbau und weniger Bestellungen aus dem Ölsektor belasten Umsatz und Gewinn des weltgrößten Baumaschinen-Herstellers Caterpillar.

Baumaschinen Caterpillar Wirtschaft Ergebnisse

Netto verdiente der Konzern nach Angaben vom Donnerstag im zweiten Quartal 710 Millionen Dollar (651,3 Millionen Euro) nach 999 Millionen im Vorjahreszeitraum. Die Erlöse gingen um 13 Prozent zurück auf 12,3 Milliarden Dollar. Angesichts des starken Dollars, durch den Caterpillars Einnahmen etwa in Europa weniger wert sind, senkte das Unternehmen zugleich sein Umsatzziel für 2015 um eine Milliarde Dollar auf etwa 49 Milliarden Dollar. (apa/Reuters)