Impfstoffe

Bundeskanzler Kurz: Sechs Millionen Erstimpfungen bis Mitte Juli

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat angekündigt, dass bis Mitte Juli zumindest sechs Millionen Menschen in Österreich eine Erstimpfung erhalten können. In wenigen Tagen sollen weitere 100.000 Dosen der aus einer Lieferung der Hersteller Biontech und Pfizer in Österreich eintreffen.

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat angekündigt, dass bis Mitte Juli zumindest sechs Millionen Menschen in Österreich eine Erstimpfung erhalten können. 100.000 Dosen der aus dem Herbst vorgezogenen Biontech/Pfizer-Lieferung sollen bereits am 26. April in Österreich eintreffen.

Zu Ostern hatte Kurz angekündigt, dass in den nächsten 100 Tagen alle, die es wollen, eine erste Impfung erhalten sollen. Nun werde man noch schneller sein, meinte der Bundeskanzler.

Zuletzt hat auch EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen mitgeteilt, dass Biontech und Pfizer bis Ende Juni zusätzlich 50 Millionen Corona-Impfdosen an die EU liefern wollen. Insgesamt stehen der EU damit im zweiten Quartal von April bis Juni 250 Millionen Dosen zur Verfügung. (apa/red)