Luftfahrtindustrie

Boeing: Massiver Einbruch bei den Auslieferungen

Der amerikanische Flugzeugbauer Boeing hat in den ersten sieben Monaten des laufenden Jahres nur 258 Flugzeuge ausgeliefert. Das entspricht einem Rückgang von knapp 40 Prozent.

Luftfahrtindustrie Boeing Airbus Ergebnisse 737

Wegen des Flugverbots für seinen Bestseller 737 MAX hat der US-Flugzeugbauer Boeing in den ersten sieben Monaten 2019 nur 258 Flugzeuge ausgeliefert. Dies ist ein Rückgang von 38 Prozent, nachdem im gleichen Zeitraum des Vorjahres noch 417 Maschinen an die Kunden übergeben worden waren, wie Boeing mitteilt.

Der Rivale Airbus lieferte von Jänner bis Juli 458 Flugzeugen aus. Weltweit darf das wichtigste neue Modell von Boeing seit März nicht mehr fliegen, nachdem in Äthiopien und in Indonesien neue Maschinen dieses Typs kurz nach dem Start abgestürzt waren. Dabei kamen alle 346 Menschen an Bord der Flugzeuge ums Leben. (reuters/apa/red)

Aktuell:
Boeing 737 Max: Hersteller rechnet mit der Zulassung Ende des Jahres >>  
Krise bei Boeing belastet die gesamte US-Wirtschaft >>

White Paper zum Thema

Boeings Zulieferer:
Triebwerk für Boeing Dreamliner hält Rolls-Royce in den roten Zahlen >>  
General Electric: Wieder Verlust beim Erzrivalen von Siemens >>

Aktuell aus der Branche:
Beim Verkaufsschlager Airbus A321 geht Hamburg offenbar leer aus >>  
Punktsieg für Trump: Rindfleisch versus Autozölle >>