Arbeitsmarkt

BMTS: Dutzende Stellen in Kärntner Werk gestrichen

Lieferengpässe und Chipmangel fordern weiterhin ihre Opfer, so auch im Kärntner Zulieferunternehmen BMTS.

BMTS Technology Zulieferer Stellenabbau Chipmangel Lieferkette

BMTS Technology Austria, St.Michael, Kärnten

Im Kärntner Standort von BMTS Technology in St. Michael ob Bleiburg (Bezirk Völkermarkt) werden dutzende Stellen gestrichen. Wie die "Kleine Zeitung" am Donnerstag berichtete, hängt der Stellenabbau mit dem Lieferengpass bei Mikrochips zusammen. Im Interview mit dem ORF zu den kolportierten 88 gestrichenen Stellen sagte der Betriebsratsvorsitzende von BMTS, Klaus Deiser, es gebe einen Sozialplan: "Alle Kollegen, die betroffen sind, wurden über den Sozialplan abgewickelt."

Die Niederlassung der BMTS Technology Austria liegt in Kärnten an der Südseite der Alpen. Die Niederlassung ist bereits seit 2012 operativ tätig und das europäische Hauptwerk der BMTS Technology für Serienfertigung.(apa)