Personalie

BMÖ-Vorstand Pechek ins Leitungsgremium des Einkäuferweltverbands IFPSM berufen

Die Weltdachorganisation der nationalen Einkäuferverbände, die International Federation of Purchasing and Supply Management (IFPSM), hat in seiner virtuellen Sitzung sein Leitungsgremium neu gewählt. Dabei wurde Heinz Pechek, geschäftsführender Vorstand des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik in Österreich (BMÖ), als einer von drei Vertretern Europas für die Periode 2021 bis 2023 berufen.

BMÖ Heinz Pechek Personalie Menschen Personalia

„Diese Wahl ist eine große Herausforderung, geht es doch um die Weiterentwicklung des Einkaufs auf globalem Niveau. Sie macht natürlich stolz, ich betrachte sie aber auch als internationale Anerkennung der Arbeit unseres Verbandes für die Arbeit des Einkaufs in Österreich“, so Heinz Pechek. Für Pechek ist dies die zweite internationale Auszeichnung nach der Verleihung des Lewis E. Spangler Awards.

Auf der Tagesordnung stand außerdem unter anderem die Verständigung über eine Plattform zur Verbreitung elektronischer Dienstleistungen für die Mitgliedsverbände sowie die Ausdehnung des IFPSM Global Standards, ein Qualitätsstandard für Bildungsprogramme mit Zertifizierungen in Einkauf und Supply Chain Management.

>> Finden Sie hier alle wichtigen Personalmeldungen aus der Industrie