Impfstoffe

Betriebsimfpungen: Bisher 13.000 Injektionen in Österreich

Beim betrieblichen Impfen sind in der ersten Woche in Niederösterreich 13.000 Injektionen verabreicht worden. Bis Ende Juni sollen mehr als 20.000 Mitarbeiter vollimmunisiert sein.

Impfstoffe Standort Niederösterreich Coronavirus

Beim betrieblichen Impfen sind in der ersten Woche in Niederösterreich 13.000 Injektionen verabreicht worden. Ende Juni sollen mehr als 20.000 Mitarbeiter die zweite Dosis erhalten haben, teilte die Wirtschaftskammer NÖ in einer Aussendung mit. Bisher gibt es im Bundesland 280 betriebliche Impfstellen, 700 Unternehmen mit rund 61.000 Beschäftigten nehmen teil.

Die Anfang der Vorwoche gestartete Aktion wird von Wirtschaftskammer NÖ und Notruf NÖ organisiert. Auch Pendler aus benachbarten Bundesländern können sich anmelden. (apa/red)