Baustoffindustrie

Beton-Fertigteile für Gebäude weiterhin sehr gefragt

Der Wohnbau und Industriebau koppelt sich vom allgemeinen Konjunkturgeschehen ab - und brummt weiter, auch wenn die gesamte Konjunktur ganz langsam nachlässt. Entsprechend erwartet der Verband der Beton- und Fertigteilwerke für heuer "solide Umsätze".

Während das Wirtschaftswachstum allgemein nachlässt, brummt der Bau von Wohnungen und Industriegebäuden weiter. Der Verband der Beton- und Fertigteilwerke (VÖB) erwartet daher auch 2019 "solide Umsätze".

Eine gestiegene Nachfrage und hohe Auslastung kurbeln die Investitionsbereitschaft der Baufirmen an und sichern hohe Beschäftigung, so der Verband. (apa/red)

Aktuell aus der Branche:

White Paper zum Thema

Peter Giffinger neuer Chef der Glassparte von Saint-Gobain Österreich >>

Milliardenschwerer Zukauf beim Schweizer Bauchemiekonzern Sika >>

Salzburger Zementwerk Leube steigt bei Asamer ein >>

Hochstimmung in der heimischen Bauwirtschaft >>

Verwandte tecfindr-Einträge