Autohandel

Beim Leasing Geld zurück - dank Negativzinsen

Negativzinsen haben nun auch Auswirkungen auf Leasingnehmer, denen dieser negative Zinssatz bei der Autofinanzierung nicht weiterverrechnet wurde. In Österreich ist jedes dritte Auto geleast.

Die Negativzinsen haben nun auch Auswirkungen auf Leasingnehmer, denen dieser negative Zinssatz bei der Autofinanzierung nicht weiterverrechnet wurde. Erste Bank und Raiffeisen prüfen und kündigten kürzlich an, die betroffenen Kunden in den nächsten Wochen zu verständigen. Wie viele betroffen sind und wie hoch die Rückzahlungen sein werden sei noch offen, so ein Vertreter der Leasinganbieter zu "Ö1".

Die Zahl der Betroffenen könnte jedenfalls hoch sein, denn jedes dritte Auto wird geleast. Allerdings sieht der wichtigste Leasinggeber Porsche Austria bei sich keinen Handlungsbedarf, da diese Negativzinsen ordnungsgemäß weitergegeben worden seien, berichtet Ö1. (apa/red)

INDUSTRIEMAGAZIN zu  diesem Thema:

Der große INDUSTRIEMAGAZIN-Test: Der Leasing-Schmäh >>

Verwandte tecfindr-Einträge