Personalia

Bei der Porr soll Josef Pein neuer operativer Vorstand werden

Der Aufsichtsrat des zweitgrößten heimischen Baukonzerns hat Josef Pein für das Amt des Chief Operating Officer nominiert. Laut einer Entscheidung auf der kommenden Aufsichtsratssitzung soll Pein auf Hans Wenkenbach folgen.

Bauindustrie Porr Personalia Standort Wien Josef Pein

Der Porr-Aufsichtsrat hat Josef Pein als Nachfolger für Hans Wenkenbach, derzeit Chief Operating Officer (COO) des börsenotierten Baukonzerns, nominiert. Die entsprechenden Beschlüsse sollen in der Aufsichtsratssitzung am 19. September gefasst werden, teilte Porr mit.

Pein sei bereits seit den 1980er Jahren bei Porr tätig und seit 2011 Mitglied der Geschäftsführung. Er werde sein Amt mit Anfang des Jahres 2020 aufnehmen. Hans Wenkenbach werde dann Ende Jänner mit Ablauf seiner Funktionsperiode in den Ruhestand gehen, hieß es. (apa/red)

INDUSTRIEMAGAZIN.at zum größten Baulos in der Geschichte der Porr:
Brenner Baulos H51: Eine Feier einen halben Kilometer unter der Erde >>

White Paper zum Thema

Aktuell aus der Branche:
Porr geht prallen Auftragsbüchern einem schwierigen Umfeld entgegen >>
BBT-Vorstand Bergmeister: "Ich gehe mit großer Wehmut" >>
Strabag unter den 20 größten Baukonzernen der Welt >>

Verwandte tecfindr-Einträge