Personalia

B&C Industrieholding: Regina Sturm-Lenhart verstärkt Geschäftsführung

Regina Sturm-Lenhart, seit 2018 bei der B&C Industrieholding tätig, rückt innerhalb der B&C-Gruppe auf. Sie wurde mit 21. Oktober 2021 in die Geschäftsführung der B&C Industrieholding berufen und verantwortet die Bereiche Risikomanagement, Personal, Compliance und IT.

B&C Industrieholding Personalia Menschen Regina Sturm-Lenhart

Die B&C-Gruppe hält Mehrheitsbeteiligungen an den börsennotierten österreichischen Industrieunternehmen AMAG Austria Metall AG, Lenzing AG und Semperit AG Holding sowie an dem österreichischen Verpackungsunternehmen Schur Flexibles Holding GmbH. Weiters ist die Gruppe an mehreren zukunftsweisenden Wachstumsunternehmen im Technologiebereich beteiligt.

Die B&C-Gruppe ist zuletzt stark gewachsen. Aufgrund der Übernahme des Mehrheitsanteils am international tätigen Verpackungshersteller Schur Flexibles mit Sitz in Wiener Neudorf, Österreich, im September 2021 und von neuen Unternehmensbeteiligungen der B&C Innovation Investments (contextflow und TriLite) wird nun das bestehende Management-Team der B&C-Gruppe verstärkt: Regina Sturm-Lenhart, die bisher innerhalb der B&C-Gruppe für Risikomanagement sowie Personal und Compliance zuständig war, verantwortet nun diese Bereiche inklusive IT als Geschäftsführerin für Organisation in der B&C Industrieholding.

Erich Hampel, Vorstandsvorsitzender der B&C Privatstiftung, zur Bestellung der neuen Geschäftsführerin: „Die neuen Beteiligungen erfordern eine Weiterentwicklung der Personal- und Organisationsstruktur der B&C-Gruppe, um ein professionelles Beteiligungsmanagement sicherzustellen. Regina Sturm-Lenhart verfügt über langjährige Erfahrung, dies auch in leitender Rolle, in den Bereichen Human Resources und Organisation. Darüber hinaus kennt sie die B&C-Gruppe und deren organisatorische Anforderungen sehr gut. Wir freuen uns, dass sie dieses Aufgabengebiet nun in geschäftsführender Funktion übernommen hat.“

Regina Sturm-Lenhart absolvierte das Studium Internationale Betriebswirtschaft an der Universität Wien. Bevor die gebürtige Oberösterreicherin im Jahr 2018 zur B&C wechselte, verantwortete sie unter anderem auch als Mitglied der Geschäftsleitung des Transportunternehmens Müller Transporte die Bereiche Finanz und Personal. Seit Juni 2021 ist die Betriebswirtin Mitglied der Geschäftsführung der B&C Innovation Investments (BCII), die derzeit neun Minderheitsbeteiligungen an Technologie-Wachstumsunternehmen hält. Ende Oktober 2021 wurde Sturm-Lenhart in die Geschäftsführung der B&C Industrieholding berufen.

„Ich freue mich sehr über das mir entgegengebrachte Vertrauen und die Aufgaben, die die Personal- und Organisationsentwicklung aufgrund der neuen Beteiligungen, aber auch wachsender Anforderungen an Unternehmen generell mit sich bringen wird, so Geschäftsführerin Regina Sturm-Lenhart. (apa)