Auszeichnungen

AVL Ditest gewinnt den Automechanika Innovation Award

Der Grazer Hersteller von Fahrzeugprüftechnik hat den Automechanika Innovation Award in der Kategorie Management & Digital Solutions gewonnen. Auf der weltweit größten Werkstatt-Ausstattungsmesse stellt AVL Ditest neue Technologien vor.

AVL Ditest Automobilindustrie Gerald Lackner Auszeichnung

Der Grazer Hersteller von Fahrzeugprüftechnik AVL Ditest hat den Automechanika Innovation Award in der Kategorie Management & Digital Solutions gewonnen. Auf der Automechanika, der weltweit größten Werkstatt-Ausstattungsmesse, werden diese Woche die jüngsten Entwicklungen aus den Bereichen Messtechnik, ECU-Diagnose, Abgasmessung und Klimaservice präsentiert. Ein zentrales Thema sind spezifische Entwicklungen für Fahrzeughersteller, sogenannte OEM-Solutions.

Produkte von AVL Ditest auf der Automechanika 2016

Gerald Lackner, Geschäftsführer von AVL Ditest, sieht in der Auszeichnung eine Kursbestätigung für seine Firma. Der Hersteller präsentiert auf der Messe eine Reihe von Neuheiten.

So kann die prämierte Werkstätten-Betreuung „Smart Service 4.0“ nach Angaben des Unternehmens die Probleme beheben, bevor sie entstehen. Dabei komme eine intelligente Telematik-Lösung im automotiven After Sales zum Einsatz.

White Paper zum Thema

Mittels Vernetzung und einem Fernzugriff auf die Prüfgeräte könne AVL Ditest die durchgängig volle Einsatztauglichkeit der Diagnose-Ausstattung unterstützen, so der Hersteller.

Regelmäßig übermittelte Gerätedaten kontrollieren demnach den Status der im Einsatz befindlichen Messgeräte, schlagen rechtzeitig Alarm und prognostizieren, wann eine Komponente getauscht werden muss. Softwareupdates und Fernkonfigurationen erfolgen automatisch.

Eckdaten zu AVL Ditest

AVL Ditest ist Teil der AVL-Gruppe. Geschäftsfelder sind Kfz-Diagnose, Messtechnik und Abgasuntersuchung. Das Unternehmen beschäftigte im Vorjahr 243 Mitarbeiter inklusive der internationalen Tochtergesellschaften, die einen Jahresumsatz von 47,5 Millionen Euro erwirtschafteten. Zu den Kunden von AVL Ditest gehören die Automobilhersteller VW, BMW, Jaguar Land Rover, Daimler und der österreichische Motorradhersteller KTM.

(red)

Verwandte tecfindr-Einträge