Hardware

Apple-Zulieferer LG Display weitet Verluste aus

Verschärft durch die Coronapandemie hat der Apple-Zulieferer LG Display das fünfte Quartal infolge einen Betriebsverlust verbucht. Auch der Ausblick für die kommenden Monate ist trübe.

LG Electronics LG Apple Elektronik Computerhersteller Südkorea

Verschärft durch die Coronapandemie hat der Apple-Zulieferer LG Display das fünfte Quartal infolge einen Betriebsverlust verbucht. Im Zeitraum Jänner bis März stieg das Minus auf 362 Mrd. Won (270 Mio. Euro) von 132 Mrd. Won vor Jahresfrist. Der Vorstand äußerte sich für die kommenden Monate skeptisch.

Die schwierige Situation werde anhalten, obwohl zu erwarten sei, dass die Online-Nachfrage nach IT-Produkten steigen dürfte. Um Verluste einzudämmen, hatte LG Display bereits Ende März angekündigt, die Inlandsproduktion von LCD-TV-Bildschirmen bis Ende diesen Jahres einzustellen. (reuters/apa/red)

Verwandte tecfindr-Einträge