Personalie

Andrea Domberger übernimmt Geschäftsführung der Miba Gleitlager Austria

Mit der 42jährigen Andrea Domberger übernimmt erstmals eine Frau die Geschäftsführung der Miba Gleitlager Austria.

Menschen Personalia Miba

Andrea Domberger hat an der TU Wien Technische Chemie studiert. Zuletzt war sie bei MACO Mayer & Co Beschläge als Bereichsleiterin Technik für rund 240 Mitarbeiter an drei Standorten in Österreich und zwei Standorten in Polen und Russland verantwortlich. In dieser Funktion lagen ihre Aufgaben vor allem im Industrial Engineering, in der Instandhaltung und im Werkzeugbau. Davor war Andrea Domberger acht Jahre lang beim Automobilzulieferer ZKW in leitenden Funktionen in der Fertigungsprozessentwicklung und im Werksaufbau tätig. 

Begonnen hatte sie ihre berufliche Karriere bei Mondi Business Paper, wo sie neun Jahre lang unter anderem für internationale Projekte, den Wissenstransfer in der chemischen Technologie zwischen unterschiedlichen Standorten und in weiterer Folge für die Produktionstechnologie an einem Standort verantwortlich war.
Andrea Domberger folgt in ihrer Funktion Christoph Ederer nach, der innerhalb der Miba Bearing Group die Funktion des Managing Directors für die gesamte Motorengleitlager- Sparte übernommen hat.