Löhne

Acht Millionen Euro sind Dieter Zetsche zu wenig

Daimler-Chef Dieter Zetsche gefällt die Begrenzung seiner Bezüge gar nicht. Acht Millionen Euro pro Jahr seien eindeutig zu wenig angesichts der aktuellen Rekordergebnisse im Konzern - wäre da nicht die hausinterne Deckelung der Managergehälter.

Löhne Managerboni Daimler Automobilindustrie Dieter Zetsche

Daimler-Chef Dieter Zetsche stört der Gehaltsdeckel des Autokonzerns. Aus den Rekordwerten für Umsatz wie Gewinn errechne sich für Zetsche ein Bonus, der sein Gesamtgehalt für das Geschäftsjahr 2017 deutlich in den zweistelligen Millionen-Bereich treiben würde, berichtete die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung". Eine Deckelung der Managergehälter verhindert das aber.

Nach diesen Vorgaben des Aufsichtsrates verdient Zetsche dem Bericht zufolge zwar besser als im Vorjahr, als ihm knapp acht Millionen Euro überwiesen wurden. Er bleibe aber unter der Grenze von zehn Millionen Euro. Den offiziellen Vergütungsbericht veröffentlicht Daimler der Zeitung zufolge am Dienstag gemeinsam mit dem Geschäftsbericht. (afp/apa/red)

Aktuell zu Daimler:

White Paper zum Thema

Mercedes Sprinter: Wer braucht den digitalisierten Transporter wirklich?

Daimler: Nach Rekordabsatz kommt eine Rekordprämie für Mitarbeiter >>

Daimler-Chef benennt Probleme mit der Nachrüstung von Dieselautos >>

Verwandte tecfindr-Einträge