INDUSTRIEMAGAZIN im Juni

Das lesen Sie im neuen Industriemagazin!

Die Transportbranche haben die Digital Nerds als das nächste Schlachtfeld auserkoren: Mit Prognosetools und Plattformideen, die schon andere Wirtschaftszweige umwälzten, treiben sie die Speditions-Riesen vor sich her. In der Coverstory lesen Sie (unter anderem), was das für die Industrielogistik der Zukunft bedeutet.

Chefredakteur Rudolf Loidl und Herausgeber Florian Zangerl wünschen spannende Lektüre.

Apropos Zukunft: Der Erbe der deutschen Viessmann-Gruppe, Max Viessmann, verpasst dem familieneigenen Heizungsbauunternehmen ein digitales Geschäftsmodell – und investiert dafür reihenweise in (durchaus branchenfremde) Startups. Ob seine Strategie, die Digitalisierung in den klassischen Industriebetrieb zu verpflanzen, auch für Sie als Vorbild taugt, müssen Sie selbst beurteilen. Vielleicht hilft Ihnen mein Interview mit dem jungen Unternehmer dabei? 

Siemens in Zugzwang

Mit digitalen Services in der Cloud wollen Player wie Siemens oder Microsoft das Rennen um das Industriegeschäft der Zukunft für sich entscheiden. Nach Millioneninvestitionen stehen die Hersteller aber unter Zugzwang. Sie müssen schleunigst ins Geldverdienen kommen. Unser Fazit: Der eine oder andere Anbieter wird dabei Federn lassen müssen. 

Auto-Leasing-Irrsinn

Es war die Erfahrung einiger unserer Leser, die uns zu unserem Auto-Leasing-Check veranlasst hat: Wer als Mittelständler die Finanzierungskonditionen für Firmenwegen vergleicht kommt auf Kostenunterschiede von bis zu 50 Prozent. Wir haben wir acht Leasingunternehmen aufgefordert, uns Finanzierungskonditionen für drei typische Firmenwägen zu legen. Die durchaus überraschenden Ergebnisse finden Sie im aktuellen Heft.

White Paper zum Thema

Die INDUSTRIEMAGAZIN-Redaktion wünscht Ihnen viel Vergnügen mit der vorliegenden Ausgabe!

Verwandte tecfindr-Einträge