Industriemagazin im Mai

Das lesen Sie im neuen INDUSTRIEMAGAZIN

Welche MBA­-Programme würden Personalentscheider ihren Mitarbeitern empfehlen - und bringt ein solches zwangsläufig die richtigen Management­qualitäten? In der Mai-Ausgabe von INDUSTRIEMAGAZIN präsentieren wir Ihnen unter anderem unser jährliches MBA-Ranking.

MBA-Ranking New Work Palfinger

Führt der direkteste Weg vom Fachwissen zu Management­qualitäten zwangsläufig über ein Executive MBA­-Studium? Welche Erfahrungen haben Industriemanager, die diesen Weg gegangen sind, gemacht? Und auf welche Erfahrungen hätten sie durchaus gerne verzichtet? Diesen Fragen geht IM-­Autor Piotr Dobrowolski in der Titelstory nach – gestützt auf die Ergebnisse der großen MBA­-Studie, die das Marktforschungsinstitut IMAD im Auf­trag von INDUSTRIEMAGAZIN durchgeführt hat. Welche MBA­-Programme Personalentscheider ihren Mitarbeitern empfehlen wür­den, lesen Sie hier.

Wovon man in guten Fortbildungsangeboten sicher etwas hört, sind die neuesten Konzepte der Arbeitsorganisation: Denn „New Work“ ist mittlerweile nicht nur Teil der Start­up­-Welt, sondern auch in der Industrie am Vormarsch. Wie agile, selbstorganisierte Innovationseinheiten jetzt den Hofstaat klassischer Organisationen durchei­nanderwirbeln, hat IM­-Autor Daniel Pohselt recherchiert. „Die Macht­befugnisse der Managerkaste schwinden, Innovationsathleten übernehmen das Ruder“, schreibt Pohselt. Aber bringt die organigram­mische Wende auch den erhofften Digitalisierungserfolg? Antworten liefert die Story im neuen Heft.

Apropos Digitalisierung und Erfolg: Immer mehr Metallver­arbeiter liebäugeln mit neuen Geschäftsmodellen, die sich aus den Möglichkeiten der Informationstechnik ergeben. Wie Kundenbin­dungsstrategien abseits des klassischen Gerätebaus Erfolg bringen – und ob sich mit neuen Geschäftsmodellen in absehbarer Zeit auch Geld verdienen lassen wird, lesen Sie in der Aufmacherstory des großen Maschinenbau ­SPEZIAL in der aktuellen Ausgabe.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen mit der vorliegenden Ausgabe des INDUSTRIEMAGAZIN.

Rudolf Loidl, Chefredakteur Hans-Florian Zangerl, Geschäftsführe