Stipendium

Zwei Teilstipendien für den Postgraduate MSc Engineering Management der TU Wien

Die Technische Universität Wien vergibt gemeinsam mit dem INDUSTRIEMAGAZIN zwei Teilstipendien im Wert von je 10.000 Euro für den MSc Engineering Management.

TU Wien

In vielen Bereichen der Arbeitswelt werden von High Potentials und Führungskräften zunehmend kombinierte Kenntnisse in technischen, wirtschaftlichen wie auch rechtlichen Fragen gefordert. TechnikerInnen werden deshalb in Zukunft ebenso betriebswirtschaftlich wie juristisch ausgebildet sein und umgekehrt. Die TU Wien vermittelt seit mehr als 20 Jahren genau dieses Wissen und diese Fähigkeiten mit ihrem MSc Engineering Management.

Zielgruppe

  • IngenieurInnen und AbsolventInnen technischer Einrichtungen, die eine Managementposition oder eine Erweiterung ihres Wissens anstreben
  • Etablierte TechnikerInnen, die mit den Herausforderungen neuer Verantwortungsbereiche konfrontiert sind
  • Personen mit naturwissenschaftlichem, technischen und wirtschaftlichem Hintergrund, die sich mit den Prinzipien und  der Praxis des Engineering Managements vertraut machen möchten

Weitere Informationen

Das berufsbegleitende Studium dauert drei Semester und startet am 23. November 2018. Die Lehrgangsgebühr beträgt 19.900 Euro. Die beiden Stipendien à 10.000 Euro werden von einer Jury vergeben, der Selbstbehalt der StipendiatInnen beträgt je 9.900 Euro. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung in englischer Sprache (CV, Motivationsschreiben, Zeugnisse, Empfehlungsschreiben) bis 10.07.2018 an wagner@cec.tuwien.ac.at. Weitere Informationen erhalten Sie bei Sandra Wagner unter +43 (0)1 58801-41707 oder hier.