Logistik

1.000ster DPD Pickup Paketshop eröffnet

Mit dem gemeinsam mit Pagro Diskont eröffneten Paketshop in Wien-Floridsdorf verfügt DPD seit November über 1.000 Pickup Paketshops in Österreich.

Rainer Schwarz (r.), Geschäftsführer von DPD Austria, und Michael Kremser, Geschäftsführer Pagro Diskont, freuen sich über die erfolgreiche Zusammenarbeit und über den 1.000sten DPD Pickup Paketshop. 

"Mit unseren Pickup Shops erreichen wir genau das, was unsere Kunden von Paketshops erwarten: Ein flächendeckendes Netzwerk (jeder DPD Pickup Shop ist innerhalb von 15 Minuten erreichbar), Flexibilität und Convenience", so Rainer Schwarz, Geschäftsführer DPD Austria.  Michael Kremser, Geschäftsführer von Pagro Diskont, sieht die Zusammenarbeit mit DPD als Win-Win-Situation für alle Beteiligten: "Bei unseren Kunden sind wir für das gute Preis-Leistungsverhältnis bei den PAGRO Produkten bekannt. Nun bieten wir zusätzlich ein Service an, bei dem wir noch weiter punkten und zudem unsere Kundenfrequenz steigern können.“

In den DPD Pickup Paketshops können Kunden Pakete aufgeben und abholen. Bei Zeitmangel können online Paketscheine ausgedruckt und ohne Wartezeit im Shop mit dem Paket abgegeben werden.

Die DPD Austria gehört zur DPDgroup und ist Österreichs führender Paketdienst mit rund 1.700 Mitarbeitern und 900 Transportfahrzeugen. 2014 wurden damit über 40 Millionen Pakete befördert. Weltweit beschäftigt die DPDgroup 24.000 Mitarbeiter und stellt täglich über 3 Millionen Pakete zu.