Verpackungsindustrie 17.01.2019 16:36 Alpla leitet mit neuem Finanzchef den Generationenwechsel ein Beim größten Vorarlberger Industriebetrieb übernimmt Philipp Lehner, der Sohn des Vorstands Günther Lehner, das Finanzressort. Dies sei ein "wichtiger Schritt für den geplanten Generationenwechsel", erklärt das Unternehmen. weiterlesen ... Stahlindustrie 17.01.2019 16:26 Voest mit Gewinneinbruch: Belastungen in den USA - und wieder ein Kartellprozess Die Voestalpine erwartet um ein gutes Drittel weniger Gewinn als zuletzt: Die Konjunktur trübt sich ein, es gab viel weniger Wasser in der Donau und einen Brand in Texas. Auch mit dem Ausbau in den USA haben es die Linzer offenbar übertrieben. Und nun kommt ein weiteres Kartellverfahren dazu. weiterlesen ...
Stahlindustrie 17.01.2019 16:19 Voestalpine zum Brexit: "Wir müssen nehmen, was kommt" Die Voestalpine hat eine Mannschaft abbestellt, die sich nur um die Folgen des Brexit kümmern soll. Derzeit gibt man sich in Linz trotzdem gelassen - schließlich gehe es "nur" um zwei Prozent des Konzernumsatzes. weiterlesen ...

Fotostrecken

Standorte 17.01.2019 16:05 Österreichs Betriebe wappnen sich für Chaos beim Brexit Für österreichische Firmen in Großbritannien ist das Chaos rund um den Brexit inzwischen nichts Neues mehr, so der Wirtschaftsdelegierte Christian Kesberg. Große Niederlassungen haben etwa AVL, Voestalpine, Lenzing, Wienerberger, Zumtobel, Blum und Egger. weiterlesen ... Energieversorger 17.01.2019 08:59 Höhere Strompreise: Verbund erwartet einen viel höheren Gewinn Österreichs größter Stromversorger hebt seine Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2018 stark an. Grund sind höhere Strompreise. Der Verbund erwartet nun ein Konzernergebnis von 430 Millionen Euro statt wie bisher 340 Millionen Euro. weiterlesen ... Mineralölindustrie 17.01.2019 08:53 OMV plant Milliardeninvestitionen in Norwegen Ein Konsortium unter Beteiligung der OMV will bis zu sechs Milliarden Euro in Norwegen investieren, um die Ausbeutung des nördlichsten Ölfeldes des Landes zu erhöhen. Schätzungen zufolge lässt sich dort Erdöl für 440 Millionen Fass aus der Erde holen. weiterlesen ... Bahnindustrie 17.01.2019 08:49 Brüssel prüft Fusion bei Siemens und Alstom - mit Warnung aus Paris Die milliardenschwere Zusammenlegung der Bahnsparten von Siemens und Alstom ist in diesen Tagen Thema der EU-Kommission und des Kartellamts. Gleichzeitig plädiert die Regierung Frankreichs vehement für die Fusion: Ein Verbot wäre "ein schwerer wirtschaftlicher und politischer Fehler". weiterlesen ...

Ticker

Inhalte werden geladen ...